Berlin Food Guide

Januar 29, 2019 von Michelle - Keine Kommentare
berlin-food-guide

Einer der Vorzüge an Berlin ist mit Sicherheit die enorme Auswahl an grandiosen Restaurants. Trendy, healthy, sehen und gesehen werden, all dies und noch viel mehr bekommt Ihr in der Hauptstadt. In meinem Berlin Food Guide verrate ich Euch, wo es mir besonders gut gefallen hat.

Was ist Euer liebstes Restaurant in Berlin?

Alles Liebe,

Sophia

Standard Pizza Berlin

Wer mich kennt, der weiß: ich LIEBE Pizza! Als Michelle mich im November in Berlin besucht hat, haben wir einen Abend die “Standard Pizzeria” in Prenzlauer Berg getestet. Es war ein Donnerstagabend und jeder Tisch war besetzt, was grundsätzlich schon Mal für den Laden spricht. Service sehr nett (ist in Berlin ja leider nicht standard) und auch die neapolitanische Pizza, sowie der Aperol Spritz waren super. Für Pizza eher hochpreisiger.

Adresse: Standard Pizza Berlin –  Templiner Str. 7, 10119 Berlin

berlin-food-guide-Standard-Pizzeria-Prenzlauer-Berg

Kastanientörtchen

Bei Instagram habe ich dieses kleine süße Café entdeckt. Das Konzept ist genial: Ihr könnt Euch am Tresen Eure eigene kleine Torte zusammenstellen. In drei Schritten: Kuchenboden, Creme und Topping – alles ganz individuell nach Eurem Geschmack. Ganz, ganz große Empfehlung. Unsere Törtchen waren unfassbar lecker!

Adresse: Kastanientörtchen – Kastanienallee 60, 10119 Berlin

berlin-food-guide-kastanientoertchen

ROCA Restaurant

Das “ROCA” im Waldorf Astoria bietet jeden Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr ein Champagner Brunch an. Die perfekte Location für einen besonderen Anlass. Für 69 Euro bekommt Ihr “All you can Drink Champagne” mit einem herzhaften und einem süßen Gericht, sowie einem Heißgetränk. Klingt auf den ersten Blick nicht gerade nach einem Schnäppchen, aber wir waren bestimmt vier Stunden dort und haben reichlich Champagner getrunken 😉 Nebenbei sind alle Waldorf Astoria Hotels natürlich bekannt für ihre Eggs Benedikt, schließlich wurde diese Speise im legendären Waldorf Astoria in New York erfunden.

Adresse: ROCA – Waldorf Astoria – Hardenbergstraße 28, 10623 Berlin

Sticks´n´Sushi

Was gutes Sushi betrifft, bin ich als Hamburgerin natürlich vom Sushi-Pabst Steffen Henssler verwöhnt. Aber das “Sticks´n´Sushi” hier in Berlin ist eine sehr gute Alternative. Das aus Dänemark stammende Konzept ist sehr einfallsreich. Neben Sushi, Sashimi und den üblichen Klassikern der asiatischen Küche findet man noch die sogenannten Sticks auf der Karte. Auf kleinen Holzspießen gibt es Fleisch, Fisch oder Gemüse. Das Design des Ladens ist sehr clean und minimalistisch – skandinavisch eben. Einziger Nachteil: Wir waren an einem Samstag mit einer größeren Gruppe dort. Das Restaurant war komplett ausgebucht und in meinen Augen gibt es einfach zu wenig Servicekräfte. Besonders auf die Getränke mussten wir zum Teil sehr lange warten.

Adresse: Sticks´n´Sushi – Potsdamer Straße 85, 10785 Berlin

berlin-food-guide-Sticks-n-Sushi

Petit Bijou

Zu einem gelungenen Start in den Tag gehört ein ausgiebiges Frühstück. Besonders am Wochenende 😉 Im “Petit Bijou” werdet Ihr hier fündig. Besonders schön ist es, wenn Ihr im Sommer direkt an der Spree sitzt und den herrlichen Blick aufs Bode Museum genießen könnt.

Adresse: Petit Bijou – Monbijoustraße 2, 10117 Berlin

berlin-food-guide-Petit-Bijou

Entrecote

Die französische Brasserie versprüht echtes Pariser Flair. Seit meiner Schwangerschaft gönne ich mir ja ab und zu wieder ein Stück Fleisch und hier lohnt diese “Sünde” definitiv. Die Beilagen sind ansonsten aber auch nicht zu verachten 😉

Adresse: Entrecote – Schützenstraße 5, 10117 Berlin

berlin-food-guide-entrecote

Borchardt

Das “Borchardt” ist wohl einer der Klassiker in Berlin. Dort ist es immer voll, der Service ist aber spitzenmäßig und es gibt vermutlich keinen Ort, an dem man so gut Leute beobachten kann. Nach Aussage vieler Leute gibt es im Borchardt nebenbei auch noch das beste Schnitzel Berlins. Ich mag es dort besonders im Sommer, wenn man im großen Innenhof draußen sitzen kann.

Adresse: Borchardt – Französische Straße 47, 10117 Berlin

Strandbad Mitte

Dank des herrlichen Spätsommers habe ich zwei wunderschöne sonnige Frühstücke im “Strandbad” gehabt. Das Restaurant befindet sich zwar zentral in Berlin Mitte, aber von dem Trubel drumherum bekommt man dort sehr wenig mit. Besonderes Highlight ist der sonnige Außenbereich!

Adresse: Strandbad Mitte – Kleine Hamburger Str. 16, 10117 Berlin

berlin-food-guide-strandbad-mitte