Bye Bye September 2017

September 29, 2017 von Sophia - 1 Kommentar
Bye Bye September 2017-Monatsrueckblick September 2017

Ich kann es kaum fassen und frage mich wirklich, wo die Zeit geblieben ist. Ein Monat zieht einfach wahnsinnig schnell an einem vorbei. Zeit den September 2017 Revue passieren zu lassen. Der Monat bot eine perfekte Kombination aus Liebe, Spaß und tollen Unternehmungen. Was das genau bedeutet, lest Ihr im heutigen Text.

Was war Euer Highlight des Monats?

Alles Liebe,

Sophia

What we loved about September 2017

Ja im September 2017 wurde das Thema Liebe mal wieder besonders groß geschrieben. Seit dem 11.September 2017 heißt unsere liebe Michelle jetzt nämlich Kröger mit Nachnamen. Die Hochzeitsfeier außerhalb von Hamburg war mit Sicherheit eines der Highlights des Monats. Und guckt Euch bitte Michelle an, wie wunderschön sah sie bitte aus?!

Monatsrueckblick-September-2017-Bye-Bye-September-2017-Miss-Phiaselle-Hochzeit-Blogger

Music & Food September 2017

Mr. Ed Sheeran hat es mal wieder geschafft sich mit einer seiner Schnulzen direkt in mein Herz zu singen. Die Rede ist von seinem neuen Song „Perfect„. Perfekt für die anstehende graue Jahreszeit.

Im September durfte ich bei der Eröffnung der „UF Poké Bar“ am Gänsemarkt dabei sein. Die gesunden, aus Hawaii stammenden Poké Bowls sind momentan in aller Munde. Berechtigt wenn Ihr mich fragt – immerhin sehen die Bowls nicht nur toll aus, nein sie schmecken sogar super lecker. Wenn Ihr mal in Hamburg unterwegs seid und nach einem gesunden Essen sucht, dann ist dies Eure perfekte Adresse: Gänsemarkt 50!

Monatsrueckblick-September-2017-Bye-Bye-September-2017-Miss-Phiaselle-Poke-Bowls-Hamburg-Mittagessen-Hamburg

Lollapalooza Berlin 2017

Wer hätte es gedacht, dass ich mit 31 Jahren tatsächlich mein erstes Festival besuchen würde? Überredet von meiner Freundin Nehle, ging es am 9. und 10. September nach Berlin zum Lollapalooza. Naja gut: Hartgesottene Festival-Besucher werden jetzt hämisch lachen, immerhin haben wir während des Festivals ganz entspannt im Hotel genächtigt. Ja ich gebe es zu, campen ist einfach überhaupt nicht mein Ding – ein Glück wäre das auf dem Lollapalooza eh nicht in Frage gekommen. Hier geht es übrigens zu meinem Bericht über das Lindner Hotel am Ku´Damm in dem wir an dem Wochenende nächtigen durften (KLICK!).

Ansonsten hatten wir zwei wundervolle Tage und am Sonntag hat sich sogar der Spätsommer blicken lassen. Wir haben schon beschlossen, dass wir im kommenden Jahr unbedingt wieder kommen müssen.

Monatsrueckblick-September-2017-Bye-Bye-September-2017-Miss-Phiaselle-Lollapalooza-Berlin-2017

Monatsrueckblick-September-2017-Bye-Bye-September-2017-Miss-Phiaselle-Lollapalooza-Berlin-Hoppegarten

Monatsrueckblick-September-2017-Bye-Bye-September-2017-Miss-Phiaselle-Festival-Berlin

Monatsrueckblick-September-2017-Bye-Bye-September-2017-Miss-Phiaselle-Lindner-Hotel-Kudamm-Berlin

Monatsrueckblick-September-2017-Bye-Bye-September-2017-Miss-Phiaselle-Hoteltest-Berlin

 

Monatsrueckblick-September-2017-Bye-Bye-September-2017-Miss-Phiaselle-Lollapalooza

Vorschau Oktober 2017

Da es mit dem goldenen Herbst in Hamburg mal wieder nicht geklappt hat, habe ich mir letztes Wochenende spontan einen Flug nach Dubai gebucht. Ich brauche einfach Sonne, Strand und Meer. Wie schon in den vergangenen zwei Jahren zieht es mich in die Vereinigten Arabischen Emirate. Diese haben viele Vorteile: der Direktflug von knapp 6 Stunden mit Emirates ab Hamburg, eine Schönwetter-Garantie, sowie unendlich viele tolle Hotels. Dieses Mal verschlägt es mich in das Emirat „Schardscha“, dort gab es schlicht und einfach die besten Hotelangebote. Ich bin schon sehr gespannt und werde danach natürlich ausführlich berichten.

Noch etwas ist dieses Mal anders. Irgendwie konnte ich meine Eltern nicht überzeugen erneut mit mir in den Urlaub zu fahren, weshalb ich jetzt kurzerhand alleine fahre 😉 Das wird auch eine Premiere für mich, denn ich war noch nie alleine auf Reisen. Ehrlicherweise freue ich mich aber schon wahnsinnig doll, denn hauptsächlich will ich am Strand liegen, entspannen und dabei das ein oder andere Buch verschlingen.

Waldorf-Astoria-Ras-Al-Khaimah-UAE-Ras-Al-Khaimah-Hoteltest-Reiseblogger-Hotelbericht-Luxushotel-Strand-Ras-Al-Khaimah