Collistar Vitamins A+C+E Serum

August 18, 2015 von Michelle - 1 Kommentar
Collistar Serum

Verbleibende Zeit zum Boarding: 30 Minuten. Genug, um den Duty Free-Shop in Verona unter die Lupe zu nehmen, dachte ich mir auf dem Rückflug meines letzten Italien-Trips. Schon lange wollte ich die italienische Marke “Collistar” testen. Am liebsten ein Serum, denn davon hatte ich schon Gutes gehört. Als ich dann die letzte verbleibende Flasche des “Pure Actives Vitamins A+C+E Regenerating Brightening”-Serums entdeckte, griff ich blitzschnell zu. Leuchtkraft? Anti Aging? Vitamine? Gekauft!

Hautpflege ist bei mir so eine Sache. Denn meine Haut freut sich nicht immer über Experimente. Bei diesem Produkt hat sie jedoch ein Auge zugedrückt. Und, ich bin sogar der Meinung, dass sie meiner Neugier mehr als dankbar ist.

“Pure Actives Vitamins A+C+E Regenerating Brightening Serum” von Collistar

Collistar Serum

Das sagt der Hersteller:

“Collistar betritt neue Forschungsfronten im Bereich der Dermo-Kosmetik: REINE AKTIVE, die gleichen Wirkstoffe aus der ästhetischen Medizin werden in ihrer reinsten Form angeboten.”

Was kann das Serum?

  • Starke Wirkung gegen freie Radikale
  • Fördert die Zellregeneration
  • Stärkt und revitalisiert das Hautgewebe
  • Beugt Falten, Altersflecken und Anzeichen der Hautalterung vor und verringert diese
  • Verleiht der Haut Leuchtkraft

Collistar_Serum_Tropfen

Meine Meinung

Acht Wochen habe ich das Serum nun ausgiebig getestet. Anfangs habe ich jeweils morgens und abends drei bis vier Tropfen auf mein Gesicht aufgetragen und einmassiert. Nach ein paar Tagen bin ich jedoch dazu übergegangen, das Serum nur morgens zu verwenden, um länger etwas davon zu haben. Außerdem finde ich, dass man eher tagsüber von den Produktversprechen profitieren kann.

Die Kosistenz des milchigen Serums ist eher dickflüssig. Dennoch lässt sich das Produkt sehr gut auftragen und es zieht zügig ein. Der Duft erinnert mich an Sommer, Sonne und Strand: pudrig, mit einer Note Sonnencreme 😉 Ich liebe diesen Duft. Im Winter sorgt er sicherlich für sommerliche Gefühle. Weiterer Pluspunkt: Die praktische Pipette ermöglicht eine zielgerichtete, genaue Dosierung.

Meine Anwendung: Drei bis vier Tropfen des Serums klopfe ich jeweils am Morgen in mein Gesicht ein. Mit den Fingerspitzen, ganz vorsichtig. So können die Wirkstoffe vollends in die Haut eindringen. Ich trage das “Pure Actives Vitamins A+C+E Regenerating Brightening”-Serum nach der Reinigung (Cleanser, Gesichtswasser) auf. Anschließend verwende ich meine gewohnte Feuchtigkeitscreme. Wer will kann jedoch auch auf eine zusätzliche Creme verzichten, je nach Belieben.

Was hat sich verändert?

Meiner Meinung nach ist meine Haut nach dem Acht-Wochen-Test deutlich praller und vitaler geworden. Ich finde auch, dass sie ein wenig mehr Leuchtkraft bekommen hat. Von einem extremen Strahlen würde ich jedoch nicht unbedingt sprechen. Außerdem sprendet das “Pure Actives Vitamins A+C+E Regenerating Brightening”-Serum meiner öligen Mischhaut anscheinend die genau richtige Menge an Feuchtigkeit, denn die kleinen Trockenheitsschüppchen sind Vergangenheit. Endlich.

Fazit: Ich finde dieses Serum super und bin froh, dass meine Haut es so gut verträgt. Die Konsistenz und der Duft sind angenehm. Der Auftrag gelingt spielend leicht. Ja, ich bin ein wenig verliebt in das Serum von Collistar. Den Preis in Deutschland finde ich mit knapp 40 Euro schon etwas teuer. In Italien habe ich das gute Stück für zehn Euro weniger bekommen. Dennoch: Die Leistung des Serums ist wirklich toll und es lohnt sich. Vor allem, weil keine synthetischen Duft- und Farbstoffen und kein Alkohol enthalten sind.

Dennoch teste ich fleißig weiter, denn oft reagiert die Haut ja auch erst nach ein paar Monaten auf neue Produkte. Falls sich nagative Seiten auftun, werde ich diese in diesen Beitrag einfließen lassen. (Bezug: ca. 40 Euro, z.B. über Douglas)

Habt Ihr Erfahrungen mit Collistar gemacht? Vielleicht sogar mit diesem Serum? Lasst es mich wissen 🙂

Alles Liebe

Michelle