Handgepäck – Tipps für leichtes Reisen

Juli 19, 2016 von Sophia - 3 Kommentare
leichtes-handgepaeck

Vor einigen Jahren hätte ich mir niemals vorstellen können, nur mit Handgepäck zu verreisen. Und schon gar nicht mit einem Rucksack. Meine Vietnam-Reise 2012 war geprägt von dem Zitat: “Wir sind wie Backpacker, nur mit Rollkoffer.” Aber es geschehen Wunder – und auch ich entwickele mich weiter, denn mittlerweile habe ich durchaus die Vorzüge einer Reise nur mit Handgepäck schätzen gelernt.

Natürlich bedarf es etwas mehr Aufwand und Überlegungen, wenn Du einen Rucksack für 10 Tage packst, als einfach wahllos einen Koffer zu befüllen. Aber glaubt mir eins: Es lohnt sich.

Ich verrate Euch heute meine Tipps für eine Reise nur mit Handgepäck.

Was haltet Ihr davon? Und was habt Ihr vielleicht noch für Tipps auf Lager?

Alles Liebe

Eure Sophia

Reisen mit Handgepäck – die Vorzüge

Die Vorzüge vom Reisen ausschließlich mit Handgepäck liegen auf der Hand! Ihr spart wahnsinnig viel Zeit am Flughafen. Kein Anstehen beim Aufgeben Eures Gepäckstücks, kein lästiges Warten am Kofferband. Ihr habt Eure Klamotten und alle persönlichen Gegenstände immer bei Euch. Man glaubt gar nicht wie viele Koffer jährlich verloren gehen.

In Zeiten von Billig-Airlines kann man ebenfalls viel Geld sparen. Unser letzter Flug nach Mallorca hat beispielsweise ohne Gepäck 100 Euro pro Person gekostet. Ein Koffer pro Person hätte 60 Euro extra gekostet. Ich bin wirklich kein geiziger Mensch, aber das sehe ich einfach nicht ein. Bevor ich extra für ein Gepäckstück zahle, kann ich auch gleich mit einer anderen Airline fliegen. Das ist zumindest meine persönliche Meinung.

Viele Frauen werden sich jetzt Fragen, wie man denn bitte 10 Tage nur mit Handgepäck verreisen kann. Mädels, glaubt mir: Auch ich bin hin und wieder eine ganz schöne Tussi und brauche Platz für meine schönen Klamotten. Aber es ist durchaus machbar!

Reisen nur mit Handgepäck – meine Tipps für Euch

  • Planung ist die halbe Miete: Überlegt Euch ganz genau, was Ihr wirklich im Urlaub braucht. Es ist auch ratsam, sich vorab Outfits zu überlegen!
  • Der richtige Rucksack ist natürlich essentiell. Ich schwöre auf dieses Model (Klick!)
  • Wenn Ihr Eure Klamotten einrollt, spart Ihr enorm viel Platz!
  • Verzichtet auf übermäßig viele Flüssigkeiten. Ihr dürft ja eh nur kleine Packungen mitnehmen. Im Zweifel ist es besser, am Urlaubsort Shampoo & Co. zu besorgen.
  • Zieht Euch eine lange Hose, Turnschuhe, einen dicken Pullover und eine Jacke auf dem Flug an. Die leichten Sommerklamotten kommen in den Rucksack.

Auf den Bildern seht Ihr übrigens, was ich alles in meinem Rucksack verstaut habe. Nicht schlecht, oder? 😉

Reisen nur mit Handgepäck - Handgepäck - Tipps für Handgepäck - Packliste Handgepäck

Reisen nur mit Handgepäck - Handgepäck - Tipps für Handgepäck - Packliste Handgepäck

Was ich auf Langstrecken im Handgepäck habe, verrate ich Euch in diesem Artikel!