Nebensaison auf Mallorca: Die besten Tipps

März 24, 2017 von Sophia - 3 Kommentare
Nebensaison auf Mallorca-Mallorca in der Nebensaison-Winter auf Mallorca-Mallorca-Mallorca Insidertipps-Reiten am Es Trenc Mallorca

Im Februar nach Mallorca? Die Reaktionen meiner Freunde waren eher skeptisch. Mir war natürlich schon vor meinem Abflug bewusst, dass es diesmal kein Badeurlaub werden würde. Vielmehr wollte ich dieses Mal die Insel erkunden und mir einen lange ersehnten Traum erfüllen: Auf einem Pferd am Es Trenc entlang reiten. Ob ich mir diesen Traum erfüllen konnte, verrate ich Euch im heutigen Beitrag. Dazu gibt es noch einige Fakten, wieso die Nebensaison auf Mallorca definitiv eine Reise wert ist.

Wart Ihr schon im Winter auf Mallorca? Was waren Eure Highlights?

Alles Liebe,

Nebensaison auf Mallorca: Follow Me Around

Zum Einstieg in den heutigen Beitrag eigenet sich mein Follow-Me-Around Video, welches ich während meines Besuchs auf Mallorca aufgenommen habe. Besonders schön sind die Aufnahmen vom Es Trenc, es lohnt sich also sehr 😉

Nebensaison auf Mallorca: Sportliche Aktivitäten

Die Nebensaison auf Mallorca bietet die perfekten Wetterbedingungen für sportliche Aktivitäten. Im Hochsommer ist es meist schon zu warm, um sich überhaupt von der Liege in den Pool zu bewegen 😉 Ganz anders sieht es in den Winter- und Frühlingsmonaten aus. Tagsüber liegen die Temperaturen bei angenehmen 10 bis 20 Grad – Sonnenschein inklusive. Wir hatten bei unserem Ausritt am Es Trenc einfach traumhaftes Wetter! Strahlender Sonnenschein, weshalb das Meer noch türkiser aussah.

Ich wollte schon immer mal am Es Trenc entlang reiten. Natürlich ist das in der Badesaison unmöglich, weil der Strand (wie alle anderen auch) für alle Tiere gesperrt ist. Solche Ausritte kann man nur zwischen November und April unternehmen. Wenn Ihr dieses unvergessliche Spektakel auch mal erleben wollt, dann können wir Euch Pedro und seine Pferde nur ans Herz legen. Ausritte könnt Ihr hier buchen: Mallorca-reiten.com

Wir haben für unseren dreistündigen Ausritt 75 Euro gezahlt. Ein sehr fairer Preis!

Es gibt natürlich noch zahlreiche weitere sportliche Aktivitäten, die man auf der Insel unternehmen kann: Biken, Wandern oder Golfen sind beliebt. Eine Arbeitskollegin war zum Beispiel gerade für ein einwöchiges Lauftraining auf der Insel. Auch das wäre im Sommer schlicht unmöglich.

Nebensaison auf Mallorca-Mallorca in der Nebensaison-Winter auf Mallorca-Mallorca-Mallorca Insidertipps-Ausreiten Mallorca

Nebensaison auf Mallorca: Die Insel in Ruhe erkunden

Mallorca ist wunderschön! Die Landschaft ist so vielfältig, weshalb man sich unbedingt genügend Zeit nehmen sollte, um die Insel in Ruhe zu erkunden. Ich kenne es von mir selbst: In den Sommermonaten habe ich keine Lust, stundenlang im Auto zu sitzen. Da liege ich lieber am Pool oder am Strand in der Sonne und lese ein gutes Buch. Ganz anders sieht es in der Nebensaison aus. Das Wetter ist noch nicht warm genug, um entspannt am Pool zu liegen. Perfekt also, um einen kleinen Roadtrip auf der Insel zu unternehmen. Wir sind dieses Mal wieder die gesamte Westküste von Sollér bis Andratx entlang gefahren. Es handelt sich um eine Serpentinen-Straße an der Steilküste, weshalb Ihr definitiv keinen schwachen Magen haben solltet. Es lohnt sich aber sehr, weil die Gemeinden Sollér und Valldemossa einfach wunderschön sind. Außerdem gibt es entlang der Strecke zahlreiche Aussichtspunkte, von denen man spektakuläre Ausblicke genießen kann.

Nebensaison auf Mallorca-Mallorca in der Nebensaison-Winter auf Mallorca-Mallorca-Mallorca Insidertipps-Westküste Mallorca
Nebensaison-auf-Mallorca-Mallorca-in-der-Nebensaison-Winter-auf-Mallorca-Mallorca-Mallorca-Insidertipps-View-Mallorca
Nebensaison auf Mallorca-Mallorca in der Nebensaison-Winter auf Mallorca-Mallorca-Mallorca Insidertipps-Bester Ausblick Mallorca
Nebensaison auf Mallorca-Mallorca in der Nebensaison-Winter auf Mallorca-Mallorca-Mallorca Insidertipps-Valdemossa
Nebensaison auf Mallorca-Mallorca in der Nebensaison-Winter auf Mallorca-Mallorca-Mallorca Insidertipps-Soller Mallorca

Nebensaison auf Mallorca: Super Hotelangebote

Natürlich herrschen in der Nebensaison auf Mallorca auch andere Hotelpreise, als in den Sommermonaten. Luxuriöse Hotels kosten im Hochsommer meist ein Vermögen und für viele sind sie dadurch schlicht zu teuer. Ausserhalb der Saison kann man aber echte Hotel-Schnäppchen auf Mallorca ergattern. Ich durfte dieses Mal zwei Hotels testen, die ich Euch beide sehr ans Herz legen kann. Die Artikel lest Ihr hier:

  1. Gran Hotel Son Net
  2. Lindner Golf & Wellness Resort
Nebensaison auf Mallorca-Mallorca in der Nebensaison-Winter auf Mallorca-Mallorca-Mallorca Insidertipps-Gran Hotel Son Net
Gran Hotel Son Net-Boutique Hotel Mallorca-Small Luxury Hotels of the World-Mallorca Hoteltipp-Reiseblogger-Fincahotel Mallorca-Die besten Hotels auf Mallorca-Pool Gran Hotel Son Net
Lindner Hotel Mallorca-Luxushotels Mallorca-Hoteltester-Reiseblogger-Hoteltest Mallorca-Lindner Hotel Doppelzimmer

Auch Flüge und Mietwagen kosten in der Nebensaison natürlich um ein Vielfaches weniger als in den Sommermonaten. Unser Mietwagen hat beispielsweise 69 Euro für fünf Tage inklusive aller Versicherungen gekostet. Unsere Flüge haben wir bei Ryanair für 40 Euro pro Person ergattert. Von solchen Preisen kann man in der Hauptsaison nur träumen.

Nebensaison auf Mallorca-Mallorca in der Nebensaison-Winter auf Mallorca-Mallorca-Mallorca Insidertipps-Ryanair Mallorca

Restaurant-Tipps Mallorca

Wie in jedem Urlaub auf Mallorca versuche ich einige neue Restaurants zu testen. Auch dieses Mal habe ich wieder einige Empfehlungen für Euch im Gepäck:

  1. Cocco Portixol: Italienische Speisen. Wir hatten leckere Pizza und der Blick auf Portixol und Palma ist wirklich toll. Adresse: C/ Vicario Juaquin Fuster nº 53, 07006 Palma
  2. Cassai Beach House: Bar & Grillrestaurant. Leider haben wir es selber nicht testen können. Es war leider schlichtweg zu voll und wir haben keinen Tisch bekommen. Das Essen und die Speisekarte sahen aber mehr als vielversprechend aus. Dazu punktet das Restaurant durch Meerblick und ein sehr ansprechendes Design. Will ich bei meinem nächsten Aufenthalt unbedingt testen. Adresse: Carrer Major, 21, 07638 Colònia de Sant Jordi
  3. Gin Burger: Wenn meine Freundin Judith und ich auf Reisen sind, müssen wir immer an einem Tag Burger essen gehen. Das hat quasi schon Tradition 😉 Dieses Mal hat es uns zu Gin Burger in Santa Catalina geführt. Neben zahlreichen Burgern findet man dort noch mehr verschiedene Gin Sorten auf der Karte. Und der Stadtteil Santa Catalina ist sowieso ein Besuch wert! Adresse: Carrer de la Pursiana, 18, 07013 Palma
  4. Diablito: Dieser Tipp ist jetzt nicht herausragend, aber kann dennoch hier erwähnt werden. Im Yachthafen von Puerto Portals heißt es Sehen und Gesehen werden. In der Nebensaison geht es ein Glück deutlich entspannter zu. Dennoch sind die meisten Restaurants dort einfach sehr teuer. Im Diablito kann man leckere Pizzen und Salate essen und dabei die Yachten bestaunen. Adresse: Puerto Portals, Local 41, 07181 Calvià
Nebensaison-auf-Mallorca-Mallorca-in-der-Nebensaison-Winter-auf-Mallorca-Mallorca-Mallorca-Insidertipps-Cocco-Portixol-Pizza
Nebensaison auf Mallorca-Mallorca in der Nebensaison-Winter auf Mallorca-Mallorca-Mallorca Insidertipps-Restaurants am Meer Mallorca
Nebensaison auf Mallorca-Mallorca in der Nebensaison-Winter auf Mallorca-Mallorca-Mallorca Insidertipps-Gin Burger Mallorca Santa Catalina
Nebensaison auf Mallorca-Mallorca in der Nebensaison-Winter auf Mallorca-Mallorca-Mallorca Insidertipps-Diablitos Portals

Weitere Artikel zu meiner liebsten Mittelmeer-Insel findet Ihr hier:

  1. Die schönsten Strände der Insel
  2. Insider-Tipps Mallorca
  3. Mallorca mit Hund
  4. Mallorca im Herbst