Roadtrip: Côte d’Azur & Provence

Juni 2, 2015 von Michelle - 9 Kommentare
Saint Tropez

Ist es die Luft? Das schöne Wetter? Die Menschen? Die Natur? Der Mythos? Wahrscheinlich ist es die Mischung aus allen Faktoren, welche die Côte d’Azur und die Provence so reizvoll macht. Und die Gegensätze. Die Provence ist eher still und ruhig, die Côte d’Azur übernimmt die Rolle der mondänen, quirligen Schwester. Zwei Extreme, die entdeckt werden wollen. Und die in dieser Konstellation richtig Spaß machen.

Ich wollte schon immer einmal einen Roadtrip durch Südfrankreich erleben. Seit meinem Schüleraustausch in der 8. Klasse hat es mir der Süden Frankreichs angetan. Schon damals wusste ich, dass ich mehr davon wollte. Mehr Städte sehen, mehr Menschen kennenlernen, mehr Speisen kosten. Als wir dann den Roadtip durch die Region Provence-Alpes-Côte d’Azur planten, freute ich mich doppelt. Vielleicht sogar dreifach. Den Erinnerungen aus Teenager-Tagen sollten weitere folgen. Eine grandiose Aussicht.

In drei Blogposts möchte ich Euch an genau diesem Roadtrip teilhaben lassen und Euch Tipps rund um eine Reise durch Südfrankreich geben. Bevor es allerdings in den nächsten Tagen mit Teil I losgeht, stelle ich Euch in diesem Beitrag erst einmal kurz die Region und unsere Reiseroute vor.

ACHTUNG: Am Ende des Artikels gelangt Ihr zu den Teilen 1-4 meiner Serie (z.B. Monaco,  Saint-Tropez oder Marseille).

Wissenswertes zur Region

Provence-Alpes-Côte d’Azur: Dahinter verbirgt sich eine Region im Südosten Frankreichs, an der Mittelmeerküste. Die Hauptstadt der Region ist Marseille. Begrenzt wird diese charmante Region durch das Mittelmeer (im Süden), Italien (im Osten), das Mündungs-Delta des Flusses Rhône (im Westen) sowie die Region Rhône-Alpes (im Norden).

Diese kleine Übersicht verrät schon einiges über die Vielseitigkeit Südfrankreichs. Und, ja: die Landschaft der Region hat tatsächlich vieles zu bieten. Die Alpen im Norden, Lavendelfelder in der Provence, Sümpfe in der Carmargue oder die Küste, die als Côte d’Azur oder als Französische Riviera bezeichnet wird. Auf einem Roadtip kann man viele verschiedene Eindrücke und Bilder einfangen.

Unsere Reiseroute

Unser Startpunkt: Nizza. Mittlerweile gibt es sehr günstige Flüge dorthin. Einen Mietwagen haben wir von zu Hause über Sixt gebucht. Die Übergabe am Flughafen von Nizza gelang problemlos und mit unserem VW Eos waren wir auch zufrieden.

Roadtrip Route

Hier eine kleine Übersicht unserer Etappen, die ich Euch in den nächsten drei Beiträgen näher vorstellen möchte:

1. Flug bis Nizza

2. Grimaud

3. Saint-Tropez

4. Aix-en-Provence

5. Avignon

6. Carmargue / Saintes-Maries-de-la-Mer

7. Marseille

8. Antibes

9. Menton / Monaco

10. Abflug Nizza

Also, meine Lieben, ich freue mich darauf, die Erinnerungen an einen grandiosen Roadtip durch die Provence und entlang der Côte d’Azur aufleben zu lassen. Ich hoffe, Euch werden meine Reisetipps gefallen.

Bis ganz bald & Alles Liebe

Eure Michelle

Hier gelangt Ihr zu…

Teil 1 (Grimaud & St. Tropez)

Teil 2 (Camargue)

Teil 3 (Marseille)

Teil 4 (Monaco & Menton)