Südfrankreich: Top 5 Provence Tipps

August 5, 2021 von Sophia - Keine Kommentare
lavendel felder luberon - lavendel bluete provence

Seit dem vergangenen Sommer ist es offiziell – ich bin ein Fan von Südfrankreich. Deswegen haben wir uns in diesem Sommer zu einem erneuten Sommerurlaub in der Provence entschieden. Wenn auch Ihr Lust auf köstliches Essen, romantische Bergdörfer, traumhafte Landschaft und kristallklares Meer habt, dann nichts wie los! In diesem Beitrag verrate ich Euch meine Top 5 Provence Tipps.

Wart Ihr schon in der Provence? Was hat Euch am besten gefallen?

Alles Liebe, Sophia

P.S.: Hier geht es zu meinen Tipps vom letzten Jahr

1. Die Gebirgslandschaft Luberon

Die Landschaft des Luberon gehört zu den außergewöhnlichsten der Provence und wurde von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Die Gebirgszüge erreichen eine Höhe von bis zu 1100 Meter und dazwischen befinden sich zahlreiche Mittelalterliche Dörfer, die auf den Felssporen thronen. Darunter fünf Dörfer, die zu den schönsten Dörfern Frankreichs zählen: Ménerbes, Roussillion, Gordes, Lourmarin und Ansouis.

Auf dem Friedhof von Lourmarin kann auch das Grab des französischen Philosophen und Schriftstellers Albert Camus besichtigt werden. Der Luberon war und ist nicht ohne Grund sehr beliebt bei Schriftstellern und Künstlern gewesen. Die Landschaft mit den Lavendelfeldern, Weinbergen und seiner reichen Flora und Fauna kann einen nur verzaubern.

2. Gordes Brunch

Jeden Sonntag bietet das Airelles Gordes La Bastide ein sensationelles “Sunday Brunch” an. Wenn Ihr also im Luberon seid, dann probiert das unbedingt zu kombinieren. An diesem Brunch dürfen nämlich auch Nicht-Hotelgäste teilnehmen. Der Preis mit 105 Euro pro Person erscheint im ersten Moment hoch – für das Gebotene ist es aber absolut fair. Im Preis sind alle Getränke inklusive: Wasser, Softdrinks, Kaffee und das Beste – Champagner so viel man trinken mag 😉 Das Brunch Buffett war vermutlich das beste Buffett, das ich in meinem Leben je sehen werde. Austern, Schalentiere, warme Speisen, Trüffel und ein riesiges Patisserie Buffett. Alleine an der Zubereitung der kleinen und großen Küchlein arbeiten die Patisserie-Chefs tagelang.

Wir haben diesen Tipp von Freunden bekommen und sind dankbar für diesen kulinarischen Sonntag. Danach waren wir jedoch so satt und ein bisschen beschwipst, dass wir zwei Stunden mit unserer Tochter Mittagsschlaf gehalten haben 😉

bastide de gordes gourmet brunch

la bastide de gordes - l orangerie gordes sunday brunch - gourmet brunch l orangerie restaurant - luberon brunch

airelles gordes sunday brunch - gordes provence tipps

3. Ein Wochenende in St. Tropez

So wunderschön das Herz der Provence auch ist, ein bisschen fehlt mir immer das Meer. Bei der Wahl zwischen Pool und Meer würde meine Entscheidung immer auf letzteres fallen. In der Provence aber natürlich kein Problem: immerhin reicht die Region bis ans Mittelmeer. Wir haben uns also dazu entschieden ein Wochenende in St. Tropez zu verbringen. Essen in den Beach Clubs, am wunderschönen Strand von Pampelonne schwimmen gehen und durch die Gassen von St. Tropez schlendern.

Als Unterkunft für die zwei Nächte ist die Wahl auf das Mas de Chastelas Hotel gefallen. Es handelt sich um ein kleines, aber sehr feines Hotel aus dem Jahr 1967. Die Zeit, als der wilde Jetset im Küstenort eingefallen ist. Es liegt eine besondere Stimmung in der Luft und der Pool ist ein Traum. Ich hatte irgendwie das Gefühl, der Himmel leuchtet an diesem Ort noch blauer als anderswo 😉

mas de chastelas st tropez

hoteltipp st tropez

5 sterne hotels st tropez

Bei einem Besuch in St. Tropez darf ein Mittagessen in einem der legendären Beach Clubs nicht fehlen. Bereits im letzten Jahr habe ich Euch einige Strandrestaurants genauer vorgestellt (hier gehts zum Artikel). In diesem Jahr haben wir zwei weitere Beach Clubs getestet. Das LouLou Ramatuelle ist quasi der Sommersitz des Pariser Restaurants. Wir waren begeistert vom Ambiente und Design, ebenso vom Essen. Wie in allen Beach Clubs sind die Preise natürlich ziemlich happig.

Das Bagatelle Restaurant hatte bei unserem Besuch im letzten Jahr (coronabedingt) nicht geöffnet. Dieser Beach Club ist bekannt für seine Party-Stimmung, große Champagnerflaschen, die mit spektakulären Showeinlagen serviert werden und das dazu passende Publikum. Hier wird Euch für Euer Geld also richtig was geboten 😉 Aber im Ernst: super Essen, toller Service und gute Musik. Wir waren im Februar bereits im Bagatelle Tulum und dort auch sehr begeistert von der Qualität gewesen.

bagatelle st tropez

ramatuelle beach clubs

4. Schlemmen wie Gott in Frankreich

Wie bei all meinen Reise-Tipps ging es auch in diesem Beitrag mal wieder viel um das Thema Essen. Aber damit noch nicht genug, denn ich habe noch ein paar mehr Restaurantempfehlungen für Euch. Die französische Küche ist wirklich einmalig, egal ob Ihr in einem einfachen Bistro esst, oder in einem Sterne Restaurant. So rückschauend betrachtet finde ich es eigentlich verwunderlich, dass ich nach der Reise nicht zehn Kilo mehr gewogen habe.

L´Orangerie Restaurant Gordes

Wenn Ihr auf der Suche nach einem Restaurant für eine besonderen Anlass seid, dann ist dies Eure Adresse. Das Restaurant L´Orangerie besticht durch eine Terrasse mit herrlichem Ausblick und sehr romantischem Ambiente. Zum Sonnenuntergang ist die Stimmung einmalig und das Essen war ebenfalls ausgesprochen gut.

romantische restaurants provence - die schoensten restaurants in der provence

top 5 provence tipps

La Trinquette Gordes

Zum Mittagessen sind wir im La Trinquette eingekehrt. Es handelt sich um ein kleines Restaurant mit typisch französischer Küche. Die Bewertungen im Internet waren sehr gut und wir können da nur zustimmen. Es gibt oben einen kleinen Balkon, auf dem ein Tisch steht. Wenn Ihr es schafft diesen zu ergattern, dann werdet Ihr ebenfalls mit einem tollen Ausblick belohnt.

best restaurants gordes

Le Restaurant des Bories

Im Restaurant des Bories kocht der Küchenchef Gregory Mirer unter der Auszeichnung eines Michelin-Sterns. Wie Ihr anhand meines Gesichtsausdrucks entnehmen könnt hat es mir dort sehr gefallen 😉 Köstliches Essen und sehr gute Weine. Das Publikum dort ist eher älter und gediegener.

les-bories-spa-gordes-michelin-guide-restaurant-gordes

Casa Rosario Gordes

Ja die Franzosen können sogar sehr gute Pizza zubereiten. Im Casa Rosario in Gordes könnt Ihr Euch selbst davon überzeugen. In Italien würde es vermutlich nicht besser schmecken.

restaurant tipps gordes

Le TiGrr Gordes

Inmitten der Provence vermutet man eigentlich keine asiatische Küche. Ebenso verwunderlich ist es, dass unsere dreijährige Tochter unheimlich gerne Sushi isst. Im Le TIGrr in Gordes bekommt Ihr super Sushi und andere asiatische Gerichte. Dazu spielt ein DJ entspannte Musik und man kann langsam zusehen, wie sich der Himmel gen Abendrot färbt.

le tiggr gordes - bestes restaurant in gordes - essen in der provence

5. Top 5 Provence Tipps – Lavendelblüte

Jeder kennt die Bilder der lilablühenden Lavendelfelder in der Provence. Ein traumhafter Anblick. Jedoch ist es gar nicht so leicht, dieses lilafarbene Blütenmeer mit eigenen Augen zu sehen. Zum Einen müsst Ihr den richtigen Zeitpunkt der Lavendelblüte abpassen, zum Anderen müsst Ihr die berühmten Lavendelfelder finden.

Der Zeitpunkt der Blüte variiert von Jahr zu Jahr – je nachdem wie warm und sonnig das Frühjahr in der Provence ausfällt. Im Zeitraum zwischen Mitte Juni und Mitte August findet die Lavendelblüte aber sicherlich statt. Bei unserem Besuch Mitte Juni blühten die Felder leider noch nicht in ihrem schönsten lila. Wir waren ein bisschen zu früh dran.

Eines der berühmtesten Lavendelfelder befindet sich vor dem Kloster “Abbaye de Sénanque” im Department Vaucluse. Bei Instagram hatte ich traumhafte Bilder von diesem Ort gesehen. Ein Glück war unser Hotel nicht weit entfernt und wir haben einen Ausflug zu diesem Ort gemacht. Die Realität vor Ort sah leider weniger beeindruckend aus. Das Kloster war mit einem Gerüst bedeckt und der Lavendel war noch weit von der richtigen Blütenpracht entfernt.

Wir hatten aber Glück und haben bei der Autofahrt von Gordes nach St. Tropez noch ein paar kleinere Felder entdeckt. Im Luberon werdet Ihr einige Felder entdecken.

lavendel felder luberon - lavendel bluete provence

provence roadtrip - lavendel felder provence - abbaye notre-dame de senanque