Top 5 Tipps für Kihei, Maui

Februar 23, 2017 von Michelle - 1 Kommentar
kihei-ausblick-sunny-condos

Heute erzähle ich Euch von unserem Aufenthalt in Kihei, ein Ort im Südwesten von Maui. Denn um ein bisschen das Urlaubsbudget zu schonen, haben wir uns für drei Nächte in ein Airbnb eingebucht. Am Anfang war ich etwas skeptisch, weil ich total der Hotelmensch bin und sonst nicht so auf Ferienwohnungen stehe, doch wir wurden positiv überrascht.

Kihei ist der wohl sonnenreichste Ort auf Maui, so erzählten es sich schon die Ureinwohner in der Vergangenheit. Und tatsächlich traf das vollkommen zu. Während es in den umliegenden Orten an ein paar Tagen geregnet hat, hatten wir in Kihei ein Sonnenloch. Echt abgefahren!

Neben unserem Airbnb habe ich noch mehr Tipps für Kihei für Euch, zum Beispiel auch tolle Restaurants und Schildkröten-Spots…

Alles Liebe,

Sunny Maui Condos

Über Airbnb habe ich einen super Glückstreffer gelandet – oder eher gesagt Sophia, denn sie hat uns das Condo rausgesucht! Der Condo-Komplex von Sunny Maui Condos in Kihei ist richtig gut gepflegt, es gibt sogar einen Pool und einen BBQ-Grill. Doch das Beste: die Lage. Wir hatten doppelt Glück und haben ein Condo direkt in erster Reihe und mit Blick aufs Meer bekommen. Auf der Terrasse konnten wir uns beim Frühstück schon auf den kommenden Tag im Paradies einstimmen. Das Condo war mit einem Schlafzimmer, einem großen Ess- und Wohnbereich, einer offenen Küche und einer großen Terrasse wirklich sehr großzügig. Außerdem gab es zwei TV-Geräte und W-Lan. Hervorzuheben ist auch der Service, denn die Damen von Sunny Maui Condos haben uns jederzeit mit Tipps und Hilfe versorgt. Überall waren hawaiianische Details zu finden, angefangen bei den Bildern bis hin zu den Untersetzern für Gläser!

kihei-condo-ausblick

kihei-ausblick-sunny-condos

kihei-condo-wohnbereich

kihei-condo-details

kihei-condo-bad

kihei-condo-essen

kihei-condo-kitchen

Café O’Lei Restaurant Kihei

Yummy, schon wenn ich nur an das Essen hier denke, bekomme ich Hunger. Im Café O’Lei in Kihei war es wirklich toll. Das Ambiente gemütlich-turbulent, das Essen extrem gut! Es werden lokale Speisen serviert: Ich habe an dem Abend eine lokale Fischspezialität mit einem Papaya-Chutney gegessen, die einfach der Knaller war.

2439 South Kihei Road, Suite 201-A, Kihei, Hawaii 96753

reisetipps-kihei-cafe-o-lei-kihei

Coconut’s Fish Café

Das Coconut’s Fish Café ist mir bei meiner Recherche immer wieder begegnet. Wir mussten also hin. Was Ihr erwarten könnt? Richtig leckere Fish Tacos! Vielleicht die besten der Insel? Der Laden ist mit Holztischen und -bänken und Papierservietten sehr rustikal, aber richtig cool. Auf den Bildschirmen laufen Surfvideos und den Aloha Vibe gibt es gratis zum Essen. Ein Muss, wenn Ihr auf Maui seid! Es gibt auch noch einen anderen Laden weiter im Norden.

Coconut’s Fish Cafe, South Kihei Road, Kihei, HI

reisetipps-kihei-fish-tacos coconuts fish cafe

Hawaiian Islands Humpback Whale National Marine Sanctuary Visitor Center

Direkt gegenüber unseres Condos lag das Hawaiian Islands Humpback Whale Visitor Center, das wir uns von Anfang an unbedingt einmal anschauen wollten – nicht zuletzt, weil wir uns Tipps für die Walbeobachtung holen wollten. Leider hatten wir ja Ende Oktober kein Glück mit Walen (einen haben wir aus ziemlich weiter Entfernung gesehen), jedoch haben wir im Informationszentrum richtig viel über die Meeresriesen erfahren. Zwei Ehrenamtliche haben uns zu den Meerestieren, die in Maui vorkommen (Buckelwale, Robben, Haie, Meeresschildkröten und mehr) interessante Details erzählt – auf eine sehr liebevolle Art und Weise. Die beiden geben auch gute Insidertipps! Der Besuch ist kostenlos, wir haben jedoch eine kleine Spende dort gelassen (726 South Kīhei Road Kīhei, Hawaiʻi 96753).

kihei-beach

Koieie Fishpond im Kalepolepo Beach Park

Direkt hinter dem Buckelwal Visitor Center liegt der Kalepolepo Beach Park. Spaziert in Richtung Süden am Strand entlang und genießt die leeren Strandabschnitte – es ist ein Traum! Im Koieie Fishpond (ein historischer Fischteich) haben wir an einem Morgen extrem viele Schildkröten gesehen. Im kniehohen Wasser könnt Ihr diese auch von Nahem beobachten. Wir hatten irgendwann ungefähr acht Riesenschildkröten um uns herum. Ein Erlebnis, das ich nie vergessen werde!

kihei-schildkroete

Lust auf mehr Maui? Hier geht’s direkt zu meinem letzten Maui-Post zum Hyatt Regency Resort & Spa!