Paros: der Kykladen-Geheimtipp

August 23, 2016 von Sophia - 6 Kommentare
Paros - Kykladen - Cyclades - Greek Islands - Griechische Inseln - Paros Strand - Miss Phiaselle - Türkises Meer Paros

Normalerweise versuche ich ja immer, Euch etwas auf die Folter zu spannen. Heute sage ich es gleich ganz frei heraus: Die Insel Paros war definitiv unser persönliches Highlight auf unserer Kykladen-Rundreise. Wir haben uns verliebt. Verliebt in die wunderschöne Altstadt, die kleinen Gassen, die tollen Restaurants und die wunderschönen Strände.

Ich bin so froh, dass ich diese Insel bei der Planung berücksichtigt habe. Wir sind uns nämlich sicher, dass wir nach Paros auf jeden Fall zurückkehren werden.

Nachfolgend verrate ich Euch, was wir in unseren zwei Tagen auf der Insel erlebt haben.

Habt Ihr schon von Paros gehört? Oder habt Ihr die Insel vielleicht schon selbst besucht?

Eure,

sophia

Hoteltipp Paros: Zimmer mit Meerblick

Auf der Suche nach einem geeigneten Hotel auf Paros, bin ich schnell fündig geworden. Wie immer hatten wir folgende Kriterien an unsere Unterkunft: stadtnah, strandnah und gut bewertet. Das Paros Bay Hotel schien perfekt für uns. Das Beste: Die Lage des Hotels ist perfekt. Die Altstadt erreicht man in knapp zehn Minuten und das wunderschöne Meer wartet direkt vor der Tür.

Die Zimmer waren absolut in Ordnung, obwohl die Betten etwas bequemer hätten sein können. Dafür hatten wir von unserem großen Balkon uneingeschränkten Meerblick – für mich persönlich ein absolutes Highlight. Mindestens genauso toll war der Poolbereich. An dieser Stelle lasse ich vielleicht die Bilder sprechen, denn die sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte 🙂

Paros Bay Hotel - Hoteltipp Paros - Hotel Paros - Geheimtipp Paros - Hotelzimmer mit Meerblick Paros - Parika Town - Miss Phiaselle - Kykladen - Pool - Griechenland - Reiseblog

Paros Bay Hotel - Hoteltipp Paros - Hotel Paros - Geheimtipp Paros - Hotelzimmer mit Meerblick Paros - Parika Town - Miss Phiaselle - Kykladen - Pool - Griechenland - Reiseblog

Paros Bay Hotel - Hoteltipp Paros - Hotel Paros - Geheimtipp Paros - Hotelzimmer mit Meerblick Paros - Parika Town - Miss Phiaselle - Kykladen - Pool - Griechenland - Reiseblog

Paros Bay Hotel - Hoteltipp Paros - Hotel Paros - Geheimtipp Paros - Hotelzimmer mit Meerblick Paros - Parika Town - Miss Phiaselle - Kykladen - Pool - Griechenland - Reiseblog

Parika Town – die Altstadt von Paros

Parika erfüllt jedes Klischee einer griechischen Altstadt: kleine gepflasterte Gassen, weiße Häuser und blaue Fensterläden. Hinter der Hafenpromenade, die abends zur Fußgängerzone wird, finden Besucher verwinkelte Gassen. Mein Tipp: Lasst Euch hier einfach treiben. Verlaufen kann man sich Dank der überschaubaren Größe definitiv nicht. Ihr werdet zahlreiche Boutiquen, Cafés, Bars und Restaurants entdecken. Uns hat es einfach so gut gefallen, dass wir wirklich gerne noch länger auf der Insel geblieben wären.

Was Ihr Euch ebenfalls nicht entgehen lassen solltet, ist der Sonnenuntergang! Von allen Restaurants an der Hafenpromenade hat man einen genialen Blick auf das abendliche Spektakel.

Paros - Parika Town - Parika Paros - Paros Altstadt - Kykladen - Griechenland - Inselhopping Griechenland - Reiseblog - Miss Phiaselle

Paros - Parika Town - Parika Paros - Paros Altstadt - Kykladen - Griechenland - Inselhopping Griechenland - Reiseblog - Miss Phiaselle

Paros - Parika Town - Parika Paros - Paros Altstadt - Kykladen - Griechenland - Inselhopping Griechenland - Reiseblog - Miss Phiaselle

Paros - Parika Town - Parika Paros - Paros Altstadt - Kykladen - Griechenland - Inselhopping Griechenland - Reiseblog - Miss Phiaselle

Paros - Parika Town - Parika Paros - Paros Altstadt - Kykladen - Griechenland - Inselhopping Griechenland - Reiseblog - Miss Phiaselle

Kulinarische Highlights auf Paros

Glücklicherweise wurden wir auf Paros auch in kulinarischer Hinsicht nicht enttäuscht. Unser hungriges Bauchgefühl, hat uns zwei super Restaurants empfohlen 😉

Direkt an der Hafenpromenade reiht sich ein Restaurant an das nächste. Hier ist es gar nicht so leicht, sich zu entscheiden. Die Taverna Mira, hat uns persönlich von der Dekoration am ehesten zugesagt, weshalb wir unser Abendessen dort eingenommen haben. Die Taverne ist familiengeführt und die Besitzer sind wahnsinnig herzlich. Das Essen war ebenfalls köstlich. Probiert unbedingt den Feta im Filoteig. Es gab auch reichlich vegetarische Alternativen.

Restaurant Tipps Paros - Kulinarische Highlights Paros - Essengehen Paros - Restaurants Paros - Abendessen Paros - Parika Essen

Den zweiten Abend entschieden wir uns für das Restaurant Dionysos, was sich mitten in der Altstadt befindet. Hierbei handelt es sich um ein wirklich super schönes Restaurant, das sich in einem gemütlichen Innenhof befindet. Die Atmosphäre ist super! Es ist auch sehr empfehlenswert für ein romantisches Abendessen. Die Preise sind dementsprechend etwas hochpreisiger, aber noch vollkommen im Rahmen!

Restaurant Tipps Paros - Kulinarische Highlights Paros - Essengehen Paros - Restaurants Paros - Abendessen Paros - Parika Essen

Restaurant Tipps Paros - Kulinarische Highlights Paros - Essengehen Paros - Restaurants Paros - Abendessen Paros - Parika Essen

Wenn Ihr vor oder nach dem Abendessen Lust auf eine nette Bar habt, dann können wir die Pirate Bar empfehlen. Sie liegt auf einem kleinen Platz mitten in den Gassen der Altstadt. Mein Tipp: Sichert Euch einen der kleinen Tische vor der Tür und beobachtet das Treiben.

Restaurant Tipps Paros - Kulinarische Highlights Paros - Essengehen Paros - Restaurants Paros - Abendessen Paros - Parika Essen

Restaurant Tipps Paros - Kulinarische Highlights Paros - Essengehen Paros - Restaurants Paros - Abendessen Paros - Parika Essen

Strände auf Paros

Ihr sehnt Euch nach türkis-blauem Meer? Dann solltet Ihr schleunigst Eure Sachen packen und nach Paros reisen. Nachdem wir den ersten Tag komplett nur am Pool auf der Liege gechillt haben, wollten wir am kommenden Tag definitiv noch was von der Insel sehen. Es sollte die beste Entscheidung gewesen sein. Für 20 Euro haben wir uns einen Roller für vier Stunden gemietet und sind einfach drauf los gedüst.

Unseren ersten Stopp haben wir in einem kleinen süßen Ort Namens Aliki, im Süden der Insel, eingelegt. Der Fischerort hat neben einem kleinen Hafen auch einen wunderschönen kleinen Strand. Es gibt auch einige Restaurants, die allesamt super aussahen. Leider waren wir noch total satt vom Frühstück.

Unterwegs auf Paros - Roller mieten Paros - Roller Paros - Scooter Rental Paros - Paros Strände - Highlights Paros - Küste Paros - Paros - Kykladen

Unterwegs auf Paros - Roller mieten Paros - Roller Paros - Scooter Rental Paros - Paros Strände - Highlights Paros - Küste Paros - Paros - Kykladen

Im Anschluß ging es weiter entlang der Küste. Wir waren auf der Suche nach einem schönen Strand zum Schwimmen. Am Faragas Beach sind wir fündig geworden. Dort gibt es by the Way auch ein ziemlich netten Beach Club! Wir hatten allerdings nicht viel Zeit und sind nur schnell in dem herrlichen Wasser schwimmen gegangen.

Danach mussten wir uns langsam auf den Weg zurück zum Hotel machen, da wir am Nachmittag weiter nach Mykonos gefahren sind. Am Parosporos Beach haben wir noch einen schnellen Zwischenstopp eingelegt. Dieser Strand ist ebenfalls sehr schön! Danach hieß es leider Abschied nehmen von unserer liebsten Kykladen-Insel. Ich weiß aber ganz sicher, dass ich bald wiederkommen werde.

Paros - Kykladen - Cyclades - Greek Islands - Griechische Inseln - Paros Strand - Miss Phiaselle - Türkises Meer Paros

Unterwegs auf Paros - Roller mieten Paros - Roller Paros - Scooter Rental Paros - Paros Strände - Highlights Paros - Küste Paros - Paros - Kykladen