Die schönsten Strände an der Ostsee

Juni 20, 2017 von Michelle - Keine Kommentare
Die schönsten Strände an der Ostsee Travemünde

Heute entführe ich Euch zu den schönsten Stränden der Ostsee. Denn als Hamburger Deern liebe ich das Wasser und die See! Dünen, Steilküsten, ja, auch die steife Brise. Zwischendurch, wenn mir der Trubel der Großstadt zu laut, zu hektisch ist, brechen mein Freund und ich aus und fahren an die Ostsee. In den letzten Jahren – und natürlich auch in meiner Kindheit – habe ich viele Orte an der Ostsee kennengelernt. Ich muss sagen: Sobald ich das Wasser vor der Nase habe, bin ich glücklich und vor allem tiefenentspannt. Das Rauschen des Meeres macht mich einfach selig – im Frühling, Sommer, Herbst und, ja, auch im Winter!

Deswegen möchte ich Euch heute die für mich schönsten Stränden der Ostsee zeigen. Welchem Strand im hohen Norden gehört Euer Herz?

Alles Liebe

Meine Top 5 Ostseestrände

  • Grömitz
  • Travemünde
  • Scharbeutz
  • Boltenhagen
  • Timmendorfer Strand

Grömitz und Umgebung

Da ein Freund von uns das Glück hat, ein Ferienhaus in der Nähe von Grömitz zu besitzen, haben wir ihn dort in den letzten Jahren häufig besucht. Hier kann man nicht nur den wunderschönen feinen Sandstrand genießen, sondern auch an der Steilküste entlanglaufen und einfach die Natur bewundern. Dazu solltet Ihr Euch jedoch etwas vom Stadtzentrum weg bewegen. Versteht mich nicht falsch: Der Strand und das Zentrum von Grömitz sind wirklich schön, jedoch wird es, je weiter Ihr Euch davon wegbewegt, einfach noch idyllischer und ursprünglicher. Wir haben in Grömitz schon viele schöne Momente erlebt. Und das Wasser ist auch super zum Baden!

Extra-Tipp: Nach einem Strandtag empfehle ich Euch den Beach Club “Wassersport Grömitz” am Yachthafen. Legt Euch auf eine Liege, beobachtet die Beachvolleyball-Spieler und genehmigt Euch in Ruhe einen Sundowner. Das Personal ist super nett und die Stimmung locker. Und am Yachthafen findet Ihr super Fischbrötchen. Ein Muss an der Ostsee 🙂

Die schönsten Strände and er Ostsee Grömitz

Die schönsten Strände and er Ostsee – Wassersport Grömitz

Die schönsten Strände and er Ostsee – Grömitz

Travemünde

Der Kurstrand in Travemünde war für mich jahrelang noch unentdeckt. Bis ich dem AROSA Travemünde an einem Wochenende einen Besuch abstattete. Mein Freund und ich wollten uns ein wenig entspannen – mit Wellness und Seeluft. Der Strand ist weitläufig und die Promenade super zum Flanieren. Travemünde wird meiner Meinung nach einfach unterschätzt. Ein Abstecher lohnt sich! Außerdem steht hier ein Prachtstück von Leuchtturm, einer der ältesten Deutschlands!

>>> Hier geht’s zum passenden Travemünde-Artikel!

Kurstrand Travemünde

Travemünde Kurstrand

Scharbeutz

Meine liebste Erinnerung an Scharbeutz? Der Kurzurlaub mit meiner lieben Freundin Franzi aus Bayern. Zusammen mit unseren Gatten (in spe) haben wir hier zu viert eine tolle Zeit gehabt. Keine Lust abends wieder nach Hause zu fahren? Nehmt Euch wie wir eine Ferienwohnung – am besten direkt am Strand! Dieser erinnert übrigens ein wenig ans Mittelmeer und es gibt wirklich gute Restaurants. Zum Beispiel das Restaurant “Herzbergs“. Rund um das “Bayside Hotel” findet Ihr auch einige Beach Clubs und Bars, die sich lohnen.

die-schoensten-straende-an-der-ostsee-scharbeutz-2

die-schoensten-straende-an-der-ostsee-scharbeutz

Scharbeutz Strand

Boltenhagen

Unsere Neuentdeckung: Von Hamburg braucht man ca. 1,5 Stunden nach Boltenhagen. Der Weg ist also ein bisschen länger als zu den anderen Stränden an der Ostsee, die Ihr hier seht. Doch es lohnt sich! Nicht nur aufgrund des tollen Strandes und der Wasserqualität. Die Preise hier in Mecklenburg-Vorpommern sind niedriger als in Schleswig-Holstein. Für eine Stunde im Strandkorb zahlt man hier nur 2,50 Euro. In Timmendorf und Co. fällt der Stundenpreis oft schon höher aus. Außerdem solltet Ihr eine Wanderung entlang der zweithöchsten Steilküste Deutschlands einplanen (die höchste findet Ihr auf Rügen). Von hier aus blickt Ihr auf die schöne Mecklenburger Bucht.

boltenhagen-steilkueste

boltenhagen-strand

Timmendorfer Strand

Der Ostsee-Evergreen für Hamburger ist der Timmendorfer Strand. Ich muss sagen, dass ich langsam ein bisschen zu oft dort war und andere Orte an der Ostsee lieber mag, doch der Strand ist wirklich top. Mein Tipp: Kommt außerhalb der Saison und nicht unbedingt im Hochsommer her. Zumindest, wenn Ihr nicht auf überfüllte Strände mit Sardinenbüchsenfeeling steht 😉 Ansonsten gilt die Regel: Bewegt Euch etwas vom Zentrum weg und sucht Euch ein stilleres Plätzchen…

Wasserqualität Timmendorfer Strand

die-schoensten-straende-an-der-ostsee-timmendorfer-strand